Exterieur Türgriffschale

Diese Türgriffschale für einen namhaften Automobilzulieferer unterstreicht unser ganzes Potenzial als Systemlieferant. Makellose Hochglanzoberflächen und dekorative Verchromungsteile werden in einer kunststoffbasierten wirtschaftlichen Komplettlösung zusammengeführt. Wir nennen das Spritzguss in Perfektion. 

CATIA V2 Artikelauslegung

Prototyping

1K-Spritzguss

Verchromung 

Baugruppenmontage

Verpackungskonzept

Es gibt keine Branche, die derart hohe Anforderungen an die Bauteil- und Oberflächengüte stellt, wie die Automotive Sparte. Gerade wenn es um Exterieur Bauteile im Sichtbereich geht müssen Hersteller dekorativer und veredelter Bauteile alle Qualitäten, Montagevorraussetzungen und Lieferumfänge präzise erfüllen.  

Bei aller Wirtschaftlichkeit steht eine präzise Lösung und die Beschleunigung der Time to Market stets im Vordergrund.

80
Stück pro Jahr
24
einbaufertig
100
Sichtbereich
tuergriffschale-poi-neu
Grat- und Schwimmhautfreie Außenkante
extrem saubere und kratzbeständige Chromoberfläche
montierte Klebestanzlinge

Makelloser Hochglanz als Ergebnis einer kompromisslosen Präzision im Rohteil.

Die Türgriffschale verlangt, wie alle dekorativen Bauteile für den Fahrzeugaußenbereich, eine absolut saubere, poren- und kratzfreie Chromoberfläche. Den Grundstein dafür legen wir bereits im Rohteil, indem die aus Galavontypen gespritzten Bauteile frei von jeglichen Oberflächenfehlern sind. Dafür kommt im Werkzeug eine spezielle Hochglanzfläche zum Einsatz, die keinerlei Beschädigungen enthalten darf.

absolut schlierenfrei

Indem wir die Restfeuchte im Kunststoff niedrig halten können wir der Entstehung von Schlieren im Bauteil vorbeugen und verhindern, dass sich diese bei weiterer Wärmebehandlung in der Galvanik öffnen und zu hellen Streifen führen.

gratfrei

Die Außenkanten müssen vollständig von Graten befreit sein. Ebenso gilt es, kleine Schwimmhäute im Rohteil zu verhindern, die sich in der Galvanik als sogenannte Mäusezähne sichtbar abzeichnen können. 

100 % genormt

Unsere Chromschichten und Schichtdicken erfüllen sämtliche gestellten Normvorgaben und Vorschriften, um die veredelte Griffschalen-Oberfläche kratzbeständig und wiederstandsfähig auszulegen.

create perfection

Wenn es um Kunststoff und die perfekte Automotive Oberfläche geht, macht uns so schnell keiner etwas vor.

Dekorative Exterieurteile verzeihen keine Fehler. Selbst kleinste Kratzer können den Unterschied ausmachen.

Christoph GrimmProjektleitung FORMEOTEC GmbH & Co. KG

Montage Know-how

Das Aufbringen der Klebestanzlinge muss bei Raumtemperatur erfolgen, da der Kleber sonst nicht mit der Chromoberfläche reagieren bzw. sich nicht mit ihr verbinden kann. Die fertig montierten Türgriffschalen werden im Anschluss halbautomatisch in spezielle Beutel zum Schutz der Oberfläche verpackt und für den Versand vorbereitet.

Anforderungsgerechte Komplettlösungen

Unser Kunde erhält ein einbaufertiges, komplett montiertes und sensibel verpacktes Fertigteil, das alle Normen und Spezifikationen erfüllt. Alle Prüfmaßnahmen werden von akkreditierten Laboren durchgeführt. Bei Nichtbestehen der Tests können die Materialien umgestellt oder angepasst werden. Auch Schichtdicken können in der Galvanik optimiert werden, um das Bauteil zeichnungsgerecht auszuliefern.

Kontaktmöglichkeiten

Ihr Projekt mit FORMEOTEC? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Ansprechpartner

Andree Barth

+49 9273 50241 10
a-barth@formeotec.de

Rückrufbitte

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne und schnell zurück.